Perg erleben - Heimat- und Museumsverein Perg, Stifterstraße 1, 4320 Perg,
Telefon: 0650 5427786, E-Mail: heimathaus-stadtmuseum@perg.at,
Offenlegung und Datenschutz

Sonderausstellung "Ballett der Steine"

Die Sonderausstellung ist vom 5. Mai bis 28. Oktober 2012 während der Öffnungszeiten im Heimathaus-Stadtmuseum Perg, Stifterstraße 1, 4320 Perg, jeden Samstag und Sonntag nachmittags von 14:00 bis 17:00 Uhr und für Gruppen jederzeit nach telefonischer Vereinbarung zu sehen. 

Der Besuch der Sonderausstellungen ist im Eintritt für das Heimathaus-Stadtmuseum inkludiert. Wer nur die Sonderausstellung besuchen will, bezahlt 2,00 € pro Person.



 František Svátek 
Bei den ausgestellten Werken handelt es sich um eine Ausdrucksform der kinetischen Kunst des akademischen Bildhausers František Svátek und zeigt die Bewegung durch die Elemente Wasser und Wind.

Mehr Bilder über die Arbeit von František Svátek gibt es auf seiner Homepage 

Homepage von František Svátek

(Achtung - das Laden dauert rund eine Minute)

Der 1945 geboren Künstler schloss 1963 die Industriefachschule für Kerntechnik in Prag ab, absolvierte bis 1968 eine Ausbildung zum Steinmetzen und Bildhauer in Horice und besuchte die Akademie für bildende Künste in Prag bis 1973. Von 1974 bis 1997 lebte er abwechselnd in Deutschland, der Schweiz und Italien und seither wohnt er wieder in seiner Heimat in Tschechien.

Er befasst sich sich mit dem Design kinetischer Skulpturen, die er großteils aus Marmor herstellt. Schritt für Schritt setzt er weitere Materialien wie Glas und Metall ein. Darüber hinaus ist er mit der Entwicklung und Umsetzung von Windenergie-Anlagen beschäftigt. Er stellt seine Werke seit 1998 in Italien, den USA, Japan, der Schweiz, Deutschland und natürlich in Tschechien aus.