Perg erleben - Heimat- und Museumsverein Perg, Stifterstraße 1, 4320 Perg,
Telefon: 0650 5427786, E-Mail: heimathaus-stadtmuseum@perg.at,
Offenlegung und Datenschutz

2 Friedhofwiese

Bergahorn auf der
Friedhofwiese in Perg
Perger Natur-Erlebensräume

Die Perger Friedhofwiese ist eine naturbelassene Wiese mit besonders schützenswerter Flora und Fauna. Eine Schautafel informiert über die Pflanzenwelt.

Die Friedhofswiese ist eine landwirtschaftlich nicht mehr genutzte Wiese, ein sogenannter Halbtrockenrasen (trockene Magerwiese).

Diese bietet ihren "Bewohnern" auf Grund der Hanglage wenig Dünger und Feuchtigkeit. Je extremer die Lebensbedingungen, desto seltenere und of auch schönere Arten treten auf.

Die Nutzungsauflassung führt zur Rückkehr des Waldes. Zur Erhaltung der ursprünglichen Verhältnisse und der Artenvielfalt sowie zur Vermeidung der Rückkehr des Waldes wird zweimal im Jahr gemäht.

Abbildungen bemerkenswerter Kräuter und Gräser, darunter zahlreiche gefährdete Arten der Pflanzenwelt auf der Schautafel.

Die Stationen
Folgende Aufzählung enthält die Links zum jeweiligen bebilderten Wikipedia-Artikel der auf der Schautafel angeführten Pflanzen, die auf der Friedhofwiese heimisch sind.